start     Kanuverleih     Die lodge     Kanukarten      galerie


 

Wenn Du Deine Paddelferien in Dalsland planst, solltest Du folgende Punkte berücksichtigen:

  • Habe ich eine Karte um im Voraus planen zu können?
  • Welche Bekleidung uns Ausrüstung benötige ich?
  • Welche Regeln gelten beim Campen in der Natur?
  • Ist Angeln erlaubt?

Die Antworten auf alle diese Fragen findest Du auf dieser Seite.


Karten und Bücher

Falls Du ein wenig schwedisch sprichst, müssen wir das Buch 'Paddla i Dalsland' unbedingt empfehlen. Viel Hintergrundinformation über Natur und Kultur ind der Region und Beschreibung von vielen Paddelstrecken in Dalsland und auch den angrenzenden Regionen machen dieses Buch besonders wertvoll.

Ansonsten empfiehlt sich die Karte 'Kanuland', die in Booklet-Form ausgegeben ist gut zum Planen und für Grundinformationen ums Paddeln und die Natur in Dalsland. Wer ein möglichst detaillierte Karte sucht, sei die Karte 'Dalslands Kanal' empfohlen, die auf wasserbeständigem und reißfestem Tyvek-Material gedruckt ist.


Packliste Kanu & kajak

persönlich

  • Schlafsack
  • Isomatte
  • Regenjacke
  • Regenhose
  • Warner Pullover
  • Lange Hosen
  • Shorts
  • Socken
  • Unterhosen
  • Lange Unterhosen
  • T-Shirts
  • Sonnenhut
  • Stiefel/Schuhe
  • Badesachen
  • Handtuch
  • Hygieneprodukte
  • Bioseife
  • Sandalen
  • Besteck
  • Messer
  • Teller
  • Becher
  • Taschenlampe
  • Sonnenbrille
  • ev. Medikamente

gemeinsam

  • Zelt
  • Kocher
  • Brennstoff
  • Pfanne
  • Karte
  • Kompass
  • Sonnenschutz
  • Mückenschutz
  • Feuerzeug
  • Erste-Hilfe-Set
  • Toilettenpapier
  • Mülltuten
  • Klebeband
  • Mobiltelefon

zusätzlich

  • Kissen
  • Angelausrüstung
  • Neoprenstrümpfe
  • Paddelhandschuhe
  • Buch
  • Mobil-Ladegerät
  • Fernglas
  • Persenning
  • Axt oder Campingsäge
 
 
torch
bioculars

In der Natur

Dalsland bietet unvergessliche Naturerlebnisse. Hier öffnet Sich Euch eine Natur die großzügig Teil von sich gibt, falls Ihr bereit sind Ihr zuzuhören. Aber Ihr solltet sie vorsichtig, neugierig und mit offenen Sinnen betreten. Denkt daran dass diese Natur für die Menschen die hier leben ein Teil Ihrer Heimat ist und das auch andere an die Plätze kommen werden, die Ihr betretet. Genauso spurlos, wie sich die Wellen nach jedem Paddelschlag auflösen - genauso spurlos solltet Ihr den Pfad, die Lichtung, die Blumenwiese und den Rastplatz verlassen. Genießt die Natur bei uns in Dalsland und denkt daran, das beste hier ist kostenlos, aber dennoch wertvoll.

 

camping

Freies Camping ist an vielen Plätzen in Schweden erlaubt. Bitte denkt daran, dass es dennoch Einschränkungen gibt. In Dalsland ist es z.B. nicht erlaubt Lagerfeuer frei in der Natur zu machen. Und wenn Ihr eine Gruppe von mehr als fünf Personen seid, dann solltet Ihr die offiziellen Lagerplätze der Region nutzen, die zahlreich vorhanden sind.

Die Naturkarte (naturvårdskort) gewährt Euch Zugang zu diesen Rastplätzen, die direkt in der Natur gelegen sind. Die Plätze sind mit Windschutz, Lagerfeuerstelle, Feuerholz und Trockentoiletten ausgestattet. Mit dem Erwerb der Naturkarte tragt Ihr zum Erhalt und Schutz der Natur bei. Die Erlöse aus dem Verkauf der Karten werden in den Unterhalt der Plätze investiert. Die Karte kostet 40 kr/Nacht und Person wenn Ihr bei uns mietet und 60 kr wenn Ihr mit eigenem Boot kommt. Die Karte braucht Ihr nicht vorbuchen, sondern könnt diese direkt bei uns in der Verleihstation lösen. Wir verkaufen nur die subventionierten (40 kr) Karten. Ihr erhaltet beide Varianten auch im Touristenbüro in Bengtsfors.

 

Angeln

Angeln mit Angelrute ist in Dalsland erlaubt. Es gibt einige lokale Einschränkungen, die auf der Angelkarte ausgewiesen sind. Die Angelkarte erhaltet Ihr bei uns oder im Touristenbüro. Die Kanu-Angelkarte gilt pro Boot und kostet 50 kr/Tag oder 200 kr/Woche. Die Karte braucht Ihr nicht vorbuchen, sondern könnt diese direkt bei uns in der Verleihstation lösen.